23.05.2018

Programmheft 2018

Alle Veranstaltungen der Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften 2018 auf einen Blick. Von 18 bis 1 macht jeder Science heißt es dieses Jahr für eine Wissenschaftsnacht. Seien Sie alle dabei, wenn Forscher von ihrer Neugier berichten, von ihren Entdeckungen erzählen und ihrem Staunen. Staunen Sie selbst eine Nacht lang.

 

Neben dem Online-Programm wird es natürlich auch ein gedrucktes Programmheft geben. Mit allen Veranstaltungen, Wissensstationen, Übersichtskarten und DVB-Linienplänen. Zudem finden Sie im Programmheft ein kostenloses DVB-Ticket, das Sie am 15. Juni 2018 von 18 - 1 Uhr zur freien Fahrt zwischen den Veranstaltungsorten berechtigt (mit Bussen und Bahnen der DVB AG). Das Programm und das Ticket stehen natürlich auch mobil zur Verfügung, wenn Sie dafür Ihr Smartphone nutzen möchten. Weitere Informationen finden Sie im Bereich "Über die LNdW". 

 

 

 

Auslagestellen des Programmhefts 2018

Hier finden Sie in den kommenden Tagen Exemplare des Programmhefts 2018 (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Weitere Auslagestellen werden laufend aktualisiert. 

 

Programmheft als PDF (Download)

 

 

 


  • Ortsämter
  • Bürgerbüros
  • Städtische Bibliotheken Dresden
  • Filialen der Volksbank Dresden-Bautzen eG in Dresden (z.B. Villa Eschebach, Georgenstr. 7)
  • Dresden Information an der Frauenkirche (Neumarkt 2)
  • Dresden Information im Hauptbahnhof (Wiener Platz 4)
  • Konzertkasse Dresden in der Schillergalerie
  • Konzertkasse Dresden im Florentinum (Ferdinandstraße 12)
  • Dresdner Bäder GmbH
  • TU Dresden (verschiedene Institute und Auslagestellen am Campus)
  • Center for Regenerative Therapies CRTD (Fetscherstr. 105)
  • HTW Dresden (Friedrich-List-Platz 1)
  • Hochschule für Musik (Wettiner Platz 13)
  • Hochschule für bildende Künste (Güntzstr. 34)
  • Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus (Campus in Striesen, Fiedlers. 42)
  • Evangelische Hochschule Dresden (Dürerstraße 25)
  • Berufsakademie Sachsen (Hans-Grundig-Straße 25)
  • Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (Bautzner Landstr. 400)
  • Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme (Nöthnitzer Straße 43)
  • Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik (Pfotenhauerstraße 108)
  • Max-Planck-Institut für chemische Physik komplexer Systeme
  • Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung IÖR (Weberplatz 1)
  • Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (Helmholtzstraße 20)
  • Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (Hohe Str. 6)
  • Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme (Maria-Reiche-Str. 2)
  • Technische Sammlungen Dresden (Junghansstraße 1-3)
  • Kinder- und Jugendhaus INSEL (Meißner Landstraße 16/18)
  • Julius Kühn-Institut (Pillnitzer Platz 3a)
  • Schülerrechenzentrum der TU Dresden (Parkstraße 4)
  • Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. (Helmholtzstraße 6)
  • Landesamt für Archäologie Sachsen (Zur Wetterwarte 7)
  • VON ARDENNE GmbH (Plattleite 19/29)