Teelichthalter selber bauen: Holz und Stahl in perfekter Kombination
Präsenz Ingenieurwissenschaften

Teelichthalter selber bauen: Holz und Stahl in perfekter Kombination

Baue deinen eigenen Teelichthalter! Wir kombinieren die Werkstoffe Holz und Stahl und zeigen dir jeden Fertigungsschritt hautnah. Du kannst sogar selbst mitmachen. Komm vorbei und staune darüber, wie ein Laser deine Teile schneidet, eine riesige Presse sie umformt und ein Roboter eine Mutter verschweißt, damit eine Gewindestange als Blütenstiel die einzelnen Bauteile verbindet.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 00:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden (TUD)
Fakultät Maschinenwesen, Institut für Fertigungstechnik
von-Mises-Bau
Versuchshalle E40, Tor 1
Georg-Schumann-Straße 7
01187 Dresden (Dresdner Süden)

Beschreibung

Baue deinen eigenen Teelichthalter! Wir kombinieren die Werkstoffe Holz und Stahl und zeigen dir jeden einzelnen Fertigungsschritt hautnah. Du hast sogar die Möglichkeit, aktiv am Entstehungsprozess teilzunehmen. Komme einfach bei uns vorbei und beobachte, wie der Laser aus einem Stahlblech mehrere Zuschnitte fertigt, die später in einer Presse zu einem Teelichthalter umgeformt werden. Abschließend wird das Stahlbauteil mit einer Vierkantmutter verschweißt, um eine Gewindestange als Blütenstiel mit dem Holzbauteil als Standfuß zu verbinden. Du möchtest genau wissen, wie das funktioniert? Dann besuche uns und lerne alles darüber!

Information zum Veranstaltungsformat

Präsentation Mitmachen und Selbermachen Für Kinder geeignet

Stationen

Münchner Platz

  • N8 (tram)
  • 3 (tram)

Nürnberger Platz

  • N8 (tram)
  • 61 (bus)
  • 3 (tram)
  • 8 (tram)

Regensburger Straße

  • 85 (bus)
Einstellungen Barrierefreiheit