Untersuche einen Altpapierballen mit unserem Paper Bale Sensor!
Naturwissenschaften

Untersuche einen Altpapierballen mit unserem Paper Bale Sensor!

Mit dem PaperBaleSensor (PBS) hat die PTS eine innovative Lösung entwickelt, um Feuchtigkeit, Polymeranteil, Faserstoff und Aschegehalt von Altpapierballen innerhalb weniger Minuten simultan und mit hoher Genauigkeit zu bestimmen. Und nun präsentieren wir ihn euch live! Wir zeigen euch, wie der PBS an einem 100kg-Altpapierballen angewandt wird, wie wir feststellen, welche Qualität das Altpapier hat und erklären euch, wozu man ihn überhaupt braucht.
Beginn 18:00 Uhr
Ende 23:00 Uhr

Auf einen Blick

Papiertechnische Stiftung (PTS)
Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH
Konferenzgebäude
Zellescher Weg 24
01217 Dresden
Webseite YouTube

Beschreibung

Wir, die Papiertechnische Stiftung, freuen uns bei unserer ersten Teilnahme an der Langen Nacht der Wissenschaften viele Dresdner Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Wissenschaftsbegeisterte kennenzulernen. Es erwartet euch ein buntes Programm aus Info- und Mitmachständen, an denen ihr mit uns basteln, rätseln, diskutieren und sprechen könnt. Wenn ihr neugierig geworden seid, laden wir euch herzlich ein ab 18 Uhr unseren Stand am Institut für Holztechnologie Dresden im Zellscher Weg 24 zu besuchen. Wir freuen uns auf euch!

Information zum Veranstaltungsformat

Präsentation Ausstellung Für Kinder geeignet

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Englischsprachig / für internationale Gäste geeignet Parkmöglichkeiten am Veranstaltungsort sind vorhanden

Stationen

Staats- und Universitätsbibliothek

  • 61 (bus)

Zellescher Weg

  • 61 (bus)
  • 11 (tram)
Einstellungen Barrierefreiheit