Immer der Nase nach! Vortrag: Von der Digitalisierung des Geruchssinnes
Naturwissenschaften

Immer der Nase nach! Vortrag: Von der Digitalisierung des Geruchssinnes

Unsere fünf Sinne ermöglichen uns, unsere Umwelt wahrzunehmen und mit ihr zu interagieren. Längst sind wir daran gewöhnt, dass auch Technik Reize aus der Umgebung interpretieren kann: Unser Smartphone kann Gesichter oder eine Katze auf Fotos erkennen, auf Berührung reagieren und Spracheingaben interpretieren. Technische Geräte können also SEHEN, FÜHLEN und HÖREN. Aber warum eigentlich nicht RIECHEN? Das und viel mehr gibt es in diesem Vortrag zu lernen!
Beginn 18:00 Uhr
Ende 22:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Professur für Materialwissenschaft und Nanotechnik
HAL
Hallwachsstraße 3
01069 Dresden
20 Min
Webseite

Beschreibung

An der Professur für Materialwissenschaften und Nanotechnologie wird die Lange Nacht der Wissenschaften dieses Jahr zur Langen Nacht des (digitalen) Riechens! Vom Cocktail-Mischen nach Geruch über kuriose Fakten zum Geruchssinn und das knifflige Riechmemory bis hin zur Kaffee-Erkennung durch digitale Riechsensoren bieten wir für Jung und Alt ein spannendes Programm zum Rätseln, Lernen und Mitmachen(/-riechen).

Information zum Veranstaltungsformat

Vortrag Präsentation Quiz Mitmachen und Selbermachen Für Kinder geeignet

Information zum Veranstaltungsort

Essen und Trinken vorhanden
Einstellungen Barrierefreiheit