LEICHTBAU leicht gemacht!
Ingenieurswissenschaften

LEICHTBAU leicht gemacht!

Der juniorIng. Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Composites United unterstützt das Angebot des ILK. In kleinen Experimenten werden Werkstoffe, Bauweisen und Verarbeitungstechnologien erklärt und man kann in die Welt des Leichtbaus reinschnuppern. Zudem erhält jeder, der erfolgreich den Leichtbau-Parcours absolviert, ein Leichtbauzertifikat.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 00:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK)
Research Center Carbon Fibers Saxony (RCCF)
RCCF, Eingangsbereich Haus D
Breitscheidstraße 78
01237 Dresden
Dr.-Ing. Anja Winkler, ILK-Fachgruppenleiterin Funktionsintegration
Webseite YouTube

Beschreibung

Am Institut für Leichtbau und Kunsstofftechnik (ILK) der TU Dresden erforschen wir Leichtbaustrukturen und -systeme. Neben der Entwicklung neuer Materialien, Bauweisen, Simulationsmethoden, Fertigungs- und Prüfprozesse steht für uns auch die Beurteilung ihres ökologischen Fußabdruckes im Vordergrund. Bei Langer Nach der Wissenschaften, unterstützt durch den juniorIng. Sachsen e.V. und Composites United, erklären wir in kleinen Experimenten Werkstoffe, Bauweisen und Verarbeitungstechnologien und lassen Sie in die Welt des Leichtbaus reinschnuppern. Wir werden einen Leichtbau-Parcours aufbauen und jede erfolgreiche Absolventin bekommt das Leichtbauzertifikat des juniorIng.

Information zum Veranstaltungsformat

Experiment Ausstellung Mitmachen und Selbermachen Für Kinder geeignet JUNIORDOKTOR-Angebot

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Englischsprachig / für internationale Gäste geeignet

Stationen

S-Bahnhof Dresden-Dobritz

  • S1 (city_train)
  • S2 (city_train)
  • 65 (bus)
  • 86 (bus)
  • 1 (tram)
Einstellungen Barrierefreiheit