CRTD/SaxoCell: Lebende Arzneimittel – von der Wissenschaft zur Anwendung mit SaxoCell
Medizin und Gesundheit

CRTD/SaxoCell: Lebende Arzneimittel – von der Wissenschaft zur Anwendung mit SaxoCell

SaxoCell® setzt sich zum Ziel, neuartige Gen- und Zelltherapeutika, sogenannte „lebende Arzneimittel“ zu entwickeln, die eine breitere Anwendung dieser komplexen Therapieform in verschiedenen Bereichen der Medizin ermöglichen. Hören Sie sich das Gespräch an und erfahren Sie mehr über die lebenden Arzneimittel und den Weg vom Labor zum Start-up.
Beginn 17:45 Uhr
Ende 18:15 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB)
Zentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD)
Auditorium Links
Fetscherstraße 105
01307 Dresden
Dorit Teichmann, Startup Managerin an der TU Dresden
30 Min
Webseite

Beschreibung

SaxoCell® setzt sich zum Ziel, neuartige Gen- und Zelltherapeutika, sogenannte „lebende Arzneimittel“ zu entwickeln, die eine breitere Anwendung dieser komplexen Therapieform in verschiedenen Bereichen der Medizin ermöglichen. Hören Sie sich das Gespräch an und erfahren Sie mehr über die lebenden Arzneimittel und den Weg vom Labor zum Start-up.

Information zum Veranstaltungsformat

Vortrag

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Englischsprachig / für internationale Gäste geeignet Essen und Trinken vorhanden

Stationen

Johannstadt

  • 62 (bus)

Pfotenhauerstr.

  • 62 (bus)
  • 64 (bus)

Blasewitzer Str./ Fetscherstraße

  • N8 (tram)
  • 12 (tram)
  • 64 (bus)
  • 6 (tram)
Einstellungen Barrierefreiheit