Workshop 3D-Digitalisierung
Naturwissenschaften

Workshop 3D-Digitalisierung

Personalisierte Prothesen in der Medizin, Prototypenerstellung in der Industrie oder Digitalisierung von Sammlungen: 3D-Scannen hat in der heutigen Zeit viele Anwendungsfälle. Das Team der AG Geometrische Modellierung und Visualisierung der TU Dresden zeigt, wie man „schnell“ mit einem mobilen 3D-Scanner Objekte scannen kann. Und dann dürft ihr/dürfen Sie selbst die Technik nutzen um mitgebrachte Objekte oder auch sich selbst zu scannen. +++ Ein Beitrag der Fakultät Mathematik an der TU Dresden.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 22:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Fakultät Mathematik
Willers-Bau
C-Flügel, Raum WIL C 207
Zellescher Weg 12-14
01069 Dresden
Robert Päßler und Clara Hüfner,
Webseite

Beschreibung

Am Willers-Bau finden zur Zeit Sanierungsarbeiten statt. Die Veranstaltungen im C-Flügel sind über den Innenhof erreichbar - a) Zugang von der Bergstraße und der Campus-Brücke oder b) Zugang vom Zelleschen Weg (Parkplatz an der astronomischen Uhr) über die Freitreppe und den Durchgang zum Innenhof.

Information zum Veranstaltungsformat

Präsentation Mitmachen und Selbermachen

Information zum Veranstaltungsort

Essen und Trinken vorhanden

Stationen

TU Dresden

  • 61 (bus)
  • 66 (bus)

Staats- und Universitätsbibliothek

  • 61 (bus)
Einstellungen Barrierefreiheit