Der Riss durch Europa: ökonomisch, politisch, kulturell:
Wirtschaftswissenschaften

Der Riss durch Europa: ökonomisch, politisch, kulturell:

Spannungsfelder, in denen sich die Zukunft Europas entscheidet
Beginn 22:00 Uhr
Ende 23:30 Uhr

Auf einen Blick

BA Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden
Verbinder
3.104
Hans-Grundig-Str. 25
01307 Dresden
Prof. Dr. Smettan Dozent
90 Min
Website Instagram YouTube

Beschreibung

Die Zukunft der Europäischen Union ist ungewiss. Ob die EU den Schritt vom Staatenbund zum Bundesstaat geht, hängt nicht nur von ökonomischen Bedingungen, sondern auch von politischen und kulturellen Gegensätzen ab. Bislang haben die gemeinsamen ökonomischen Interessen überwogen. Aber viele Felder blieben offen: Sozialpolitik, Verteidigungspolitik, Steuern und viele weitere Politikfelder. In der Präsentation wird die Anatomie der wichtigsten Spannungsfelder beschrieben.

Information zum Veranstaltungsformat

Vortrag Präsentation

Information zum Veranstaltungsort

Essen und Trinken vorhanden Parkmöglichkeiten am Veranstaltungsort sind vorhanden

Stationen

Permoserstr. / Gerokstr.

  • N8 (tram)
  • 62 (bus)
  • 6 (tram)