Filmvorführung: Das Geheimnis von Kells
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften

Filmvorführung: Das Geheimnis von Kells

Open-Air-Filmvorführung im Rahmen der Filmreihe "Kloster im Film", mit einleitendem Vortrag durch PD Dr. Mirko Breitenstein. Der Film spielt in Irland des 9. Jahrhunterts und befasst sich mit der Frage, wie weit man bereit ist für seinen Glauben zu gehen. Kurzweiliger Animationsfilm zum Thema Klöster im Mittelalter. Veranstaltungsort: Wiese hinter Hörsaalzentrum
Beginn 21:30 Uhr
Ende 23:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Kino im Kasten
Wiese hinter Hörsaalzentrum
Mirko Breitenstein
100 Min
Website Instagram

Beschreibung

Wie weit wirst du gehen, um zu schützen woran du glaubst? Irland im 9. Jahrhundert. Der junge Brendan ist Novize im Kloster von Kells und hat dieses noch nie verlassen. Als der Meisterilluminator Aidan auf der Flucht vor den Wikingern im Kloster Schutz sucht um ein geheimnisumwittertes Buch fertigzustellen, wird Brendans leben auf den Kopf gestellt. Um Aidan zu helfen, muss er seine Ängste überwinden und in die verzauberten Wälder außerhalb der schützenden Klostermauern eintauchen.

Information zum Veranstaltungsformat

Film

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei

Stationen

TU Dresden

  • 61 (bus)
  • 66 (bus)