Brücken(bau) erleben
Ingenieurswissenschaften

Brücken(bau) erleben

Belastungs- und Schwingversuche zum Zuschauen und Ausprobieren – am Modell und an einer echten Brücke
Beginn 17:00 Uhr
Ende 23:00 Uhr

Auf einen Blick

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Fakultät Bauingenieurwesen
Zentralgebäude HTW Dresden / Parkplatz Hochschulstraße neben Zentralgebäude
Parkplatz neben HTW
Hochschulstraße
01069 Dresden
Prof. Dr.-Ing. Holger Flederer Leiter Labor konstruktiver Ingenieurbau
60 Min
Website Instagram YouTube

Beschreibung

An einem begehbaren Brückenmodell kann erprobt werden, wie sich eine Schwingungsanregung im kritischen Takt auswirkt. Was es mit resonanter Schwingungsanregung einer echten Brücke auf sich hat, demonstriert das Team Labor Konstruktiver Ingenieurbau gemeinsam mit dem Technischen Hilfswerk um 20, 21 und 22 Uhr. Vom Bau zahlreicher Behelfsbrücken im Flutkatastrophengebiet des Ahrtals durch die Dresdner THW-Fachgruppe Brückenbau berichtet Andreas Gust in einem kurzen Vortrag.

Information zum Veranstaltungsformat

Experiment Vortrag Präsentation Mitmachen und Selbermachen Für Kinder geeignet

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei