Aktuelle Forschung am UKD zum Thema Hören und Cochlea-Implantat bei Kindern und Erwachsenen
Medizin und Gesundheit

Aktuelle Forschung am UKD zum Thema Hören und Cochlea-Implantat bei Kindern und Erwachsenen

Dr. phil. Anja Hahne, Forschungsgruppenleiterin Neurokognition am Sächsischen Cochlear-Implant-Center (SCIC) / Ear Research Center Dresden (ERCD)
Beginn 21:00 Uhr
Ende 22:00 Uhr

Auf einen Blick

Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus
Universitätsklinikum, Klinik und Poliklinik für HNO
Haus 11
Erdgeschoß
45 Min
Website

Beschreibung

Das Cochlea-Implantat ermöglicht stark Schwerhörigen Hörwahrnehmungen, es kann jedoch ein gesundes Ohr nicht vollständig ersetzen. Wie schafft es das Gehirn, unter den veränderten Bedingungen Sprache zu verstehen oder Musik zu genießen? Wie lernen Kinder mit Cochlea-Implantaten Sprache? Diesen Fragen widmen wir uns primär durch die Messung von Hirnströmen (EEG). Einige dieser Studien werden exemplarisch vorgestellt.

Information zum Veranstaltungsformat

Vortrag

Information zum Veranstaltungsort

Induktive Höranlage