Magnetische Momente und mächtige Magnete - Wo James Bonds Kräfte versagen
Naturwissenschaften

Magnetische Momente und mächtige Magnete - Wo James Bonds Kräfte versagen

Magnetfelder existieren überall in der Natur und ohne Magnete ist unser modernes Leben nicht denkbar. Aber wie stark sind die Magnetfelder in der Natur und wo findet man sie? Warum ist es so schwierig, sehr hohe Magnetfelder zu erzeugen, und was passiert, wenn man es doch probiert? Wofür braucht man Magnetfelder? Und was hat das alles mit Dresden und James Bond zu tun?
Beginn 17:00 Uhr
Ende 00:00 Uhr

Auf einen Blick

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
Hochfeld-Magnetlabor
Prof. J. Wosnitza Direktor des Hochfeld-Magnetlabors Dresden
Website

Beschreibung

-

Information zum Veranstaltungsformat

Vortrag Für Kinder geeignet

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei

Stationen

TU Dresden

  • 61 (bus)
  • 66 (bus)