Nobel Prize in Economics 2020: einfach erklärt (Kopie)
Wirtschaftswissenschaften

Nobel Prize in Economics 2020: einfach erklärt (Kopie)

Beginn 18:30 Uhr
Ende 19:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List", Institut für Wirtschaft und Verkehr, Professur für Ökonometrie und Statistik, insb. im Verkehrswesen
Potthoff-Bau
Hettnerstraße 3
01069 Dresden
Prof. Dr. Ostap Okhrin
ca. Min
Website VA-URL

Beschreibung

Mit diesem Vortrag leiten wir die neue Reihe „Nobel Prize in Wirtschaftswissenschaften“ im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften ein. Zu klärende Fragen sind dabei stets: Wer hat den Preis bekommen? Wofür wurde der Preis vergeben? Und warum ist diese Erfindung besonders wichtig? Im Jahr 2020 wurden die Forscher der Stanford University Paul Milgrom und Robert Wilson „für Verbesserungen der Auktionstheorie und Erfindungen neuer Auktionsformate“ ausgezeichnet. Was heißt das aber konkret? Welche Auktionsformate wurden erfunden und welche Verbesserungen gehen damit einher? All diese Fragen werden Ihnen beantwortet und natürlich: einfach erklärt!

Information zum Veranstaltungsformat

Vortrag