Digitalisierung: Herausforderungen für Forschung, Wissenschaft und Gesellschaft
Informatik / Digitales

Digitalisierung: Herausforderungen für Forschung, Wissenschaft und Gesellschaft

Hochleistungsrechnen und Data Analytics sind Grundpfeiler der Digitalisierung und damit Voraussetzung für wirtschaftliche und wissenschaftliche Konkurrenzfähigkeit und gesellschaftlichen Wandel. Das Ineinandergreifen von Konzepten und Methoden aus dem Hochleistungsrechnen und aus dem Bereich Data Analytics sind, neben anderen Faktoren, eine wichtige Vorraussetzungen für effiziente Lösungen. Der Vortrag gibt einen Einblick in die wissenschaftlichen Fragestellungen und Aktivitäten der TU Dresden.
Beginn 20:00 Uhr
Ende 21:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Fakultät Informatik
E007
Prof. Dr. Wolfgang E. Nagel Direktor des Zentrums für Informationsdienste und Hochleistungsrechner (ZIH)
60 Min
Website YouTube

Beschreibung

Vortrag des Zentrums für Informationsdienste und Hochleistungsrechner (ZIH): Hochleistungsrechnen und Data Analytics sind Grundpfeiler der Digitalisierung und damit Voraussetzung für wirtschaftliche und wissenschaftliche Konkurrenzfähigkeit und gesellschaftlichen Wandel. Das Ineinandergreifen von Konzepten und Methoden aus dem Hochleistungsrechnen und aus dem Bereich Data Analytics sind, neben anderen Faktoren, eine wichtige Vorraussetzungen für effiziente Lösungen. Der Vortrag gibt einen Einblick in die wissenschaftlichen Fragestellungen und Aktivitäten der TU Dresden auf diesem Gebiet.

Information zum Veranstaltungsformat

Vortrag

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Essen und Trinken vorhanden