Chemisch und physikalische Untersuchungen textiler Werkstoffe und Strukturen
Ingenieurswissenschaften

Chemisch und physikalische Untersuchungen textiler Werkstoffe und Strukturen

Zum ersten Mal im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften 2022 laden wie Sie ein, an unserem Institutsstandort in Dresden-Dobritz unsere textilchemischen Labore zur Prüfung und Bewertung textiler Strukturen kennenzulernen. Wir geben Ihnen einen anschaulichen Einblick in die chemische Analytik zur Entwicklung neuer Materialien und Produkte im Rahmen industrienaher Forschung.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 00:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM)
Standort Dresden-Dobritz, Haus D
Breitscheidstraße 78
01237 Dresden
Website YouTube

Beschreibung

Interesse an weiteren Einblicken in unseren Forschungsalltag? Weitere Veranstaltungsangebote vom ITM finden Sie an unseren Standort in Dresden-Dobritz: Haus D (#Faserbasierte Biomedizintechnik, #Kohlenstofffasern, #Research Center Carbon Fibers Saxony, #RCCF) und Textilmaschinenhalle Dobritz (#Recycling, #Garne, #Spinnanlagen, #Carbonfasern) sowie am Hauptcampus der TU Dresden: Neue Textilmaschinenhalle, George-Bähr-Str. 1c (#Carbonbeton) und Textilmaschinenhalle Walter-Frenzel-Bau (#Stricktechnik, #Aktorik, #Sensorik, # Simulation)

Information zum Veranstaltungsformat

Experiment Präsentation Mitmachen und Selbermachen Für Kinder geeignet

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Englischsprachig / für internationale Gäste geeignet

Stationen

S-Bahnhof Dresden-Dobritz

  • S1 (city_train)
  • S2 (city_train)
  • 65 (bus)
  • 86 (bus)
  • 1 (tram)
Einstellungen Barrierefreiheit