Musikalische Bestseller des 19. Jahrhunderts
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften

Musikalische Bestseller des 19. Jahrhunderts

Richard Wagner sagt Ihnen was? Die Beatles auch? Vielleicht auch Billie Eilish, sie haben aber noch nie was von Joseph Labitzky gehört? Nun, das ging Ihren Ur-Ur-Großeltern, sofern sie in Deutschland lebten, vermutlich anders: Joesph Labitzky gehörte als Komponist und Bearbeiter zu den Stars des späteren 19. Jahrhunderts. Seine Tänze sind in großen Auflagen gedruckt und vermutlich in jedem Haus irgendwann einmal gespielt und musiziert worden.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 22:00 Uhr

Auf einen Blick

Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Webseite Instagram YouTube

Beschreibung

Woher wir das wissen? Ein Forschungsprojekt in Kooperation der SLUB Dresden und der Hochschule für Musik und Theater Leipzig wertet historische Wirtschaftsbücher von Musikverlagen aus und macht Daten wie Auflagenhöhen und Absatzzahlen sichtbar. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen, wie Musikgeschichte einmal anders erzählt werden kann!

Information zum Veranstaltungsformat

Vortrag Präsentation

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Englischsprachig / für internationale Gäste geeignet Essen und Trinken vorhanden Induktive Höranlage Parkmöglichkeiten am Veranstaltungsort sind vorhanden

Stationen

Staats- und Universitätsbibliothek

  • 61 (bus)
Einstellungen Barrierefreiheit