Bei uns werden Viren gegrillt
Ingenieurswissenschaften

Bei uns werden Viren gegrillt

Viren, die sich in der Raumluft befinden, werden mit dem sogenannten „Virus-Grill“ derart verändert, dass sie ihre Ansteckungsfähigkeit verlieren. Dabei wird die Luft erhitzt und die Viren somit unschädlich gemacht. Lernen Sie diesen innovativen Ansatz kennen, der überall integriert werden kann, wo abgeschlossene Luftvolumina unumgänglich sind, z. B. in Klassenzimmern, Büroräumen bis hin zu Schlachthäusern sowie bei medizinischen Beatmungsgeräten.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 00:00 Uhr

Auf einen Blick

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung, IFAM
Fraunhofer IFAM
Fraunhofer IFAM
Winterbergstraße 28
01277 Dresden
Website

Beschreibung

Das Fraunhofer IFAM stellt einen Ansatz vor, um Viren in der Raumluft unschädlich zu machen.

Information zum Veranstaltungsformat

Präsentation

Stationen

Fraunhofer-Institutszentrum Dresden

  • 64 (bus)
Einstellungen Barrierefreiheit