Nanocar Race - das Wettrennen der Moleküle
Naturwissenschaften

Nanocar Race - das Wettrennen der Moleküle

Der internationale Wettbewerb "Nanocar Race II" fand dieses Jahr in Toulose statt. Auf etwa 100 Nanometer langen Rennstrecken aus Gold "flitzten" nur wenige Nanometer große Rennautos aus Molekülen in mehreren, weltweit verteilten Rastertunnelmikroskopen um die Wette. Ziel war es, die Leistung von molekularen Maschinen und wissenschaftlichen Instrumenten zu testen, die zu deren Steuerung eingesetzt werden. In diesem Film erfahrt ihr alles über die schnellen Moleküle und den spannenden Wettbewerb.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 22:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Center for Advancing Electronics Dresden - cfaed
Barkhausen-Bau
Raum 106 EG
Helmholtzstraße 18
01069 Dresden
15 Min
Webseite Instagram YouTube

Beschreibung

Der internationale Wettbewerb "Nanocar Race II" fand dieses Jahr in Toulose statt. Auf etwa 100 Nanometer langen Rennstrecken aus Gold "flitzten" nur wenige Nanometer große Rennautos aus Molekülen in mehreren, weltweit verteilten Rastertunnelmikroskopen um die Wette. Ziel war es, die Leistung von molekularen Maschinen und wissenschaftlichen Instrumenten zu testen, die zu deren Steuerung eingesetzt werden. In diesem Film erfahrt ihr alles über die schnellen Moleküle und den spannenden Wettbewerb.

Information zum Veranstaltungsformat

Film

Stationen

Münchner Platz

  • N8 (tram)
  • 3 (tram)
Einstellungen Barrierefreiheit