CRTD/B CUBE: Wie schwimmen einzellige Grünalgen zum Licht?
Naturwissenschaften

CRTD/B CUBE: Wie schwimmen einzellige Grünalgen zum Licht?

Einzeller wie die Grünalge Chlamydomonas Reinhardtii lebt in Gewässern wie der Elbe. Um effektiv Photosynthese durchführen zu können schwimmt die Zelle zum Licht. Dazu braucht sie zwei Dinge: Einen Lichtsensor und Schwimmarme. Für die Navigation müssen diese natürlich gekoppelt sein. Wir zeigen Euch wie man Zellen mit Licht steuern kann und wie die Schwimmarme auf molekularer Ebene funktionieren.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 00:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB)
Zentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD)
Fetscherstraße 105
01307 Dresden
AG Diez Forschungsgruppe am B CUBE - Center for Molecular Bioengineering
Website

Beschreibung

Einzeller wie die Grünalge Chlamydomonas Reinhardtii lebt in Gewässern wie der Elbe. Um effektiv Photosynthese durchführen zu können schwimmt die Zelle zum Licht. Dazu braucht sie zwei Dinge: Einen Lichtsensor und Schwimmarme. Für die Navigation müssen diese natürlich gekoppelt sein. Wir zeigen Euch wie man Zellen mit Licht steuern kann und wie die Schwimmarme auf molekularer Ebene funktionieren.

Information zum Veranstaltungsformat

Experiment Präsentation Film Für Kinder geeignet

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Englischsprachig / für internationale Gäste geeignet Essen und Trinken vorhanden

Stationen

Johannstadt

  • 62 (bus)

Pfotenhauerstr.

  • 62 (bus)
  • 64 (bus)

Blasewitzer Str./ Fetscherstraße

  • N8 (tram)
  • 12 (tram)
  • 64 (bus)
  • 6 (tram)
Einstellungen Barrierefreiheit