Schalt die Sonne an! Solare Kälteerzeugung mit Peltierelement.
Ingenieurswissenschaften

Schalt die Sonne an! Solare Kälteerzeugung mit Peltierelement.

Mit Sonnenlicht kühlen - in Regionen ohne Energieversorgungsnetz können Kälteanlagen mit Solarenergie betrieben werden. Wie funktioniert das? Welche Anwendungen gibt es? Am Beispiel eines Peltierelements wird die Anwendung für die solare Kühlung erklärt. Du kannst die „Sonne anschalten“ und den Kühleffekt erfühlen und als Infrarotbild beobachten. https://www.ilkdresden.de/projekt/solare-kuehlung
Beginn 17:00 Uhr
Ende 23:00 Uhr

Auf einen Blick

Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH Dresden
Bertolt-Brecht-Allee 20
01309 Dresden
Website YouTube

Beschreibung

Mit Sonnenlicht kühlen - in Regionen ohne Energieversorgungsnetz können Kälteanlagen mit Solarenergie betrieben werden. Wie funktioniert das? Welche Anwendungen gibt es? Am Beispiel eines Peltierelements wird die Anwendung für die solare Kühlung erklärt. Du kannst die „Sonne anschalten“ und den Kühleffekt erfühlen und als Infrarotbild beobachten. https://www.ilkdresden.de/projekt/solare-kuehlung

Information zum Veranstaltungsformat

Experiment Präsentation Mitmachen und Selbermachen Für Kinder geeignet

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Essen und Trinken vorhanden

Stationen

Spenerstraße

  • 4 (tram)
  • 10 (tram)
  • 63 (bus)
Einstellungen Barrierefreiheit