Brummende Gummibärchen
Naturwissenschaften

Brummende Gummibärchen

Kaliumchlorat wird mit einem Bunsenbrenner in einem großen Reagenzglas geschmolzen. Anschließend lässt man ein Gummibärchen in die Kaliumchloratschmelze fallen. Man hört ein Brummen und Rauschen und beobachtet eine weiße Gasentwicklung. Das Gummibärchen verbrennt unter intensivem Aufglühen mit rot-violetter Flamme, zudem kann man beobachten, wie es auf der Salzschmelze tanzt.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 23:00 Uhr

Auf einen Blick

Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH Dresden
Bertolt-Brecht-Allee 20
01309 Dresden
Website YouTube

Beschreibung

Kaliumchlorat wird mit einem Bunsenbrenner in einem großen Reagenzglas geschmolzen. Anschließend lässt man ein Gummibärchen in die Kaliumchloratschmelze fallen. Man hört ein Brummen und Rauschen und beobachtet eine weiße Gasentwicklung. Das Gummibärchen verbrennt unter intensivem Aufglühen mit rot-violetter Flamme, zudem kann man beobachten, wie es auf der Salzschmelze tanzt.

Information zum Veranstaltungsformat

Experiment Präsentation

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Essen und Trinken vorhanden

Stationen

Spenerstraße

  • 4 (tram)
  • 10 (tram)
  • 63 (bus)
Einstellungen Barrierefreiheit