Magnesium-Trockeneis
Naturwissenschaften

Magnesium-Trockeneis

Auf eine feuerfeste Unterlage wird eine Trockeneisplatte gelegt. In die Mitte der Platte wird ein Spatel voll Magnesiumspäne gegeben und diese mit dem Brenner entzündet. Nun wird schnell eine zweite Trockeneisplatte auf die erste gelegt, um eine Reaktion unter Luftausschluss zu ermöglichen. Entgegen der Erwartung erlischt die Reaktion in der CO2 Atmosphäre bei -80 °C nicht, sondern wird durch das Trockeneis noch intensiver.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 23:00 Uhr

Auf einen Blick

Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH Dresden
Bertolt-Brecht-Allee 20
01309 Dresden
Website YouTube

Beschreibung

Auf eine feuerfeste Unterlage wird eine Trockeneisplatte gelegt. In die Mitte der Platte wird ein Spatel voll Magnesiumspäne gegeben und diese mit dem Brenner entzündet. Nun wird schnell eine zweite Trockeneisplatte auf die erste gelegt, um eine Reaktion unter Luftausschluss zu ermöglichen. Entgegen der Erwartung erlischt die Reaktion in der CO2 Atmosphäre bei -80 °C nicht, sondern wird durch das Trockeneis noch intensiver.

Information zum Veranstaltungsformat

Experiment Präsentation

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Essen und Trinken vorhanden

Stationen

Spenerstraße

  • 4 (tram)
  • 10 (tram)
  • 63 (bus)
Einstellungen Barrierefreiheit