Ausstellung "Down to Earth" in der Galerie der Kustodie im Görges-Bau
Naturwissenschaften

Ausstellung "Down to Earth" in der Galerie der Kustodie im Görges-Bau

Das Ausstellungsprojekt „Down to Earth. Kunst und Bodenwissenschaften im Dialog“ zeigt auf, dass der Boden unter unseren Füßen nicht nur die wesentliche Grundlage unseres Lebens ist, sondern sogar Kunst. Lehrobjekte aus den Forstkundlichen Sammlungen der TU Dresden sowie künstlerische Werke von Anne Carnein, Betty Beier und Asad Raza, die sich mit dem Thema Boden als Naturkörper und Umweltmedium auseinandersetzen.
Beginn 17:00 Uhr
Ende 00:00 Uhr

Auf einen Blick

Technische Universität Dresden
Kustodie
Görges-Bau (GÖR)
Helmholtzstraße 9
01069 Dresden
Gwendolin Kremer, Kuratorische Leiterin Galerie der Kustodie
Webseite Instagram YouTube

Beschreibung

In der 26-teiligen Bauminstallation "Root sequence. Mother tongue" von Asad Raza erwarten Caretaker die Besucher:innen und kommen mit ihnen ins Gespräch über Bäume, Menschen, Lebensräume und die Welt.

Information zum Veranstaltungsformat

Experiment Präsentation Ausstellung Mitmachen und Selbermachen Führung

Information zum Veranstaltungsort

Barrierefrei Englischsprachig / für internationale Gäste geeignet Essen und Trinken vorhanden Parkmöglichkeiten am Veranstaltungsort sind vorhanden

Stationen

Münchner Platz

  • N8 (tram)
  • 3 (tram)
Einstellungen Barrierefreiheit