Das Programm ist online Jetzt ansehen

Am 14. Juni 2019 findet

die Dresdner Lange Nacht 

der Wissenschaften statt.

Der Eintritt ist frei!

 

 

 Teilnehmen

Das Programm ist jetzt online - Informieren Sie sich jetzt über die 650 Programmpunkte!

 

 

Programm

 

 

 

Zur Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften erwarten Sie spektakuläre Shows mit Aha-Effekten!

Alle Veranstaltungsorte auf unseren übersichtlichen Karten!

 

 

 

Weiter

Ein spektakuläres Programm für die gesamte Familie lud speziell Kinder ein, Wissenschaft auszuprobieren.

Alles Wissenswerte zur

Dresdner Langen Nacht

der Wissenschaften erfahren

Sie unter diesem Link!  

 

 

Weiter

Wie es bei den letzten Ausgaben der Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften waren, sehen Sie hier! 

 

 

Rückblick

Zur Langen Nacht der Wissenschaften konnten die Dresdnerinnen und Dresdner Wissenschaft ganz nah erleben.

 Schnell im Überblick

  • Die Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften findet am         14. Juni 2019 zwischen 18 und 1 Uhr statt. Das Motto ist „Wissenschaft statt Kissenschlacht".
  • Der Eintritt ist frei! 
  • Der Hashtag der Veranstaltung ist #LNdWDD.
  • An diesem Tag öffnen Dresdner Hochschulen, die Universität, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Häuser, Labore, Hörsäle und Archive für die Öffentlichkeit. 
  • In vielfältigen Vorträgen, Experimenten, Führungen, Ausstellungen und Filmen können die Besucherinnen und Besucher Naturwissenschaft und Technik, Forschung und Innovation, Kunst und Kultur erleben. 

 

 

 

Quick Facts 

  • On June 14 in 2019 the Dresden Science Night takes place under according to the Motto „science instead of pillow fights!" between 6pm and 1am. 
  • Admission is free! 
  • The official hashtag is #LNdWDD according to the german name of the event Lange Nacht der Wissenschaften Dresden (DD = german license plate code of Dresden).
  • The university, non-university-institutes and research-related companies open the doors of their buildings, labs, halls and archives of the public. 
  • In presentations, experiments, guided tours, films guests can explore innovative high-tech research results.